10 Beste First-Person Deal or No-Deal Live-Spielotheks im Jahr 2024

Das berühmte Spannungs- und Strategiespiel Deal or No-Deal hat einen transformativen Sprung nach vorne gemacht. Als Spieler beim First-Person-Deal oder No-Deal sind Sie nicht nur Zuschauer; Sie sind direkt mitten im Geschehen. Jede Wahl, jede Aktentasche und jeder Moment fühlt sich unglaublich persönlich und intensiv an. Navigieren Sie durch Höhen und Tiefen und entwickeln Sie Strategien für den Weg zu potenziellen Belohnungen.

Für diejenigen, die eine Leidenschaft für authentische Spielerlebnisse haben, laden wir Sie ein, diese immersive Welt zu erkunden. Besuchen Sie unser am häufigsten empfohlenes First-Person-Deal- oder No-Deal-Live-Spielothek auf CasinoRank. Treten Sie ein in das Spiel und nehmen Sie die Zügel Ihres Schicksals in die Hand.

Nathan Williams
WriterNathan WilliamsWriter
ResearcherRajesh NairResearcher
LocaliserTobias SchneiderLocaliser
Was ist ein First-Person-Deal- oder No-Deal-Casinospiel?

Was ist ein First-Person-Deal- oder No-Deal-Casinospiel?

Nun, „Deal or No Deal“ ist eine sehr unterhaltsame Live-Spielshow, bei der mehrere Wettende um einen unterschiedlichen Geldpreis spielen können. Das Gameplay ist recht einfach. Alles beginnt mit einer Runde, in der die Spieler über die RNG-basierte Qualifikationsrunde einen Banktresor drehen. Bei jeder Drehung wird der Geldbetrag auf den Aktenkoffer mit dem größten Preis festgelegt.

Die First-Person-Live-Spielshow „Deal or No Deal“ war entwickelt von Evolution Gaming, einer der größten Anbieter von Live-Casinospielen weltweit. Sie können also ein erstklassiges Gameplay mit unzähligen zusätzlichen Funktionen und Verfügbarkeit auf jedem Bildschirm erwarten.

Was ist ein First-Person-Deal- oder No-Deal-Casinospiel?
Phasen der First-Person-Deal- oder No-Deal-Gameshow

Phasen der First-Person-Deal- oder No-Deal-Gameshow

Bühne 1

Das First-Person-Deal- oder No-Deal-Spiel besteht aus drei Phasen. Beginnen Sie mit der ersten Phase, in der Sie Ihre Wette platzieren und darauf abzielen, sich für die nächste Phase zu qualifizieren, bei der es sich um die aktuelle Deal- oder No-Deal-Phase handelt. Wie bereits erwähnt, müssen Sie den Banktresor drehen und die goldenen Segmente einsammeln, um mit der nächsten Stufe fortzufahren.

Stufe 2

Wenn Sie sich erfolgreich für die Aufladerunde qualifizieren, haben Sie die Möglichkeit, einem der Aktenkoffer mehr Geld hinzuzufügen. Dies wird durch ein Rad entschieden, das zufällige Multiplikatoren zu den Einsätzen hinzufügt. Multiplikatoren sind eine großartige Möglichkeit, den Wert zu steigern, den Sie im Hauptspiel erzielen können. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Ihre Strategie gut organisieren.

Stufe 3

Und schließlich, wenn Sie den aktuellen Deal- oder No-Deal-Bereich betreten, haben Sie das Hauptspiel, bei dem Sie einen Geldpreis gewinnen können. Bei einem First-Person-Deal oder No-Deal gäbe es keinen Händler, der sich um die Aktentaschen kümmert, sondern den Live-Spielothek-Software würde sie öffnen.

Sie können einen der im Angebot der Bank angebotenen Preise annehmen oder bis zur obersten Box weiterspielen. Während der Runden kann es sein, dass der Bankier Ihnen anbietet, Ihre Aktentasche umzutauschen. Sie sollten daher sehr sorgfältig entscheiden, ob sich das lohnt.

Einer der größten Vorteile beim Spielen der First-Person-Version „Deal or No-Deal“ besteht darin, dass Sie im Schnellmodus spielen können, wenn mehrere Aktentaschen gleichzeitig geöffnet werden. Natürlich können Sie weiterhin den normalen Modus wählen, bei dem jeweils nur eine Aktentasche aufgedeckt wird.

Phasen der First-Person-Deal- oder No-Deal-Gameshow
Wie spielt man das First-Person-Deal-or-no-Deal-Spiel?

Wie spielt man das First-Person-Deal-or-no-Deal-Spiel?

First-Person-Deal oder No-Deal ist eine großartige, identische Version des regulären Live-Deal-Spiels, aber hier sehen Sie keinen Gastgeber vor sich. Die Software zeigt die Aktentaschen an. All das macht das Spiel recht einfach zu spielen. Sehen wir uns dennoch die Schritt-für-Schritt-Anleitung an, wie es geht.

  1. Wählen Sie ein gutes Live-Spielothek das hat ein First-Person-Deal- oder No-Deal-Spiel.
  2. Registrieren Sie sich und öffnen Sie das Spiel.
  3. Beginnen Sie mit der Qualifikationsphase.
  4. Fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort, in dem Sie den Aktentaschen mehr Geld hinzufügen können.
  5. Betreten Sie die Haupt-Deal-Runde, in der alle Preisboxen aufgedeckt werden.
  6. Spielen Sie, bis Sie das Angebot des Bankiers annehmen oder bis zwei Felder übrig sind.
  7. Danach können Sie den Wettbewerb von vorne beginnen und die drei Phasen erneut durchlaufen.
Wie spielt man das First-Person-Deal-or-no-Deal-Spiel?
First-Person-Deal- oder No-Deal-Spielfunktionen und Gameplay

First-Person-Deal- oder No-Deal-Spielfunktionen und Gameplay

Eine sehr coole und auf den Punkt gebrachte Funktion, die der Anbieter eingeführt hat, ist die Go Live-Schaltfläche, mit der Sie direkt zum Live-Spielothek-Bereich springen können, wo Sie einen Live-Host erhalten und sich in die Live-Version des Spielotheken verwandeln können Spiel.

First-Person-Deal- oder No-Deal-Spiele haben in der Regel einen sehr hohen RTP, was für Spieler, die größere Gewinne erzielen möchten, sehr attraktiv ist. Normalerweise ist die Der RTP liegt bei etwa 95,45 %. Der Mindesteinsatz beträgt 0,10 und die maximale Auszahlung beträgt etwa 250.000, wenn Sie den höchsten Geldpreis gewinnen.

Der Multiplikator reicht ab der zweiten Stufe, in der Sie die Aktentaschen aufladen können, von 0,10x bis hin zu 75x – 100x. Natürlich angefangen bei der ersten Aktentasche bis hin zur Nummer 16.

First-Person-Deal- oder No-Deal-Spielfunktionen und Gameplay
Wie spiele ich erfolgreich First-Person-Deal- oder No-Deal-Live-Spiele?

Wie spiele ich erfolgreich First-Person-Deal- oder No-Deal-Live-Spiele?

Um in dieser Spielshow erfolgreich zu sein, müssen Sie natürlich Ihre eigene Strategie verfolgen und dürfen nicht blind wetten.

Wenn Sie zum Beispiel für jede Wette, die Sie abschließen, ein Limit festlegen, erhöhen Sie Ihre Chancen drastisch, das Geld zu erhöhen, das Sie durch das endgültige Angebot des Bankiers bzw. durch den Erhalt der endgültigen Aktentasche erhalten.

Außerdem muss man vorsichtig sein, wenn man das Rad dreht. Das Rad kann das Geld in jedem Aktenkoffer vervielfachen, aber manchmal lohnt es sich nicht, viel auf das Rad zu setzen.

Wie spiele ich erfolgreich First-Person-Deal- oder No-Deal-Live-Spiele?
Worauf ist beim First-Person-Deal oder No-Deal zu achten?

Worauf ist beim First-Person-Deal oder No-Deal zu achten?

Grundsätzlich ist eine First-Person-Deal- oder No-Deal-Live-Casinospielshow eines der besten Deal-Spiele von Evolution Gaming, da es über eine gut organisierte, attraktive und benutzerfreundliche Oberfläche verfügt. An den beiden Enden des Bildschirms sehen Sie einen Bereich mit 8 Aktentaschen, unabhängig davon, ob Sie einen mobilen oder einen Desktop-Bildschirm verwenden.

Der Bankier nimmt in der Mitte des Bildschirms Platz, von wo aus er die Angebote macht und per Telefon kommuniziert. Außerdem sehen Sie am unteren Bildschirmrand den Wettbereich, in dem Sie Ihre Wetten platzieren können, damit Sie mit größtmöglichem Wert als Gewinner hervorgehen.

Worauf ist beim First-Person-Deal oder No-Deal zu achten?
Warum sollten Sie sich für eine First-Person-Deal- oder No-Deal-Live-Live-Gameshow entscheiden?

Warum sollten Sie sich für eine First-Person-Deal- oder No-Deal-Live-Live-Gameshow entscheiden?

Die First-Person-Deal- oder No-Deal-Live-Gameshow gehört dazu beliebtesten Live-Spiele dass Sie in Live-Online-Spielotheken spielen können. Das Gameplay ist sehr einfach und besteht aus drei Phasen. In der Hauptphase der letzten Spielshow öffnet man natürlich die Aktentaschen und versucht, einen Deal abzuschließen, in der Hoffnung, die Aktentasche mit dem größten Preis zu ergattern. Glück kann mit der Endphase zusammenhängen, aber wenn Sie einer Strategie folgen und die niedrigen Preisboxen eliminieren, können Sie am Ende mehr Geld gewinnen.

Vorteile:

  • Es ist ein vielschichtiges Spiel, das jede Menge Spaß bietet.
  • Sie müssen nicht auf die Entscheidungen anderer Spieler warten.
  • Sie können entweder im Schnell- oder Normalmodus spielen.
  • Sie können es auf jedem Bildschirmtyp abspielen, egal ob mobil oder Desktop.

Nachteile:

  • Spieler, die gerade erst mit dem Spiel beginnen, können etwas frustriert sein.
  • Sie müssen nicht mit anderen Spielern kommunizieren.
Warum sollten Sie sich für eine First-Person-Deal- oder No-Deal-Live-Live-Gameshow entscheiden?
Sicherheit beim First-Person-Deal-or-No-Deal-Spielen in Live-Spielotheken

Sicherheit beim First-Person-Deal-or-No-Deal-Spielen in Live-Spielotheken

Es ist keine Überraschung, dass die Sicherheit auf dem höchstmöglichen Niveau ist, egal in welchem ​​Live-Spielothek Sie gerne die FP Deal- oder No-Deal-Live-Spielshow spielen. Denn der Anbieter ist für seine Sicherheitsanforderungen sehr beliebt und schützt alle seine Spieler auf jede verfügbare Weise.

Und wenn Sie sich einmal unsicher fühlen, sollten Sie daran denken, dass der Anbieter es ist wird von den größten Glücksspielbehörden reguliert, und sie bieten höchste Sicherheit durch die neueste SSL-Verschlüsselung. Ganz zu schweigen vom Kundensupport, der immer für Sie da ist.

Sicherheit beim First-Person-Deal-or-No-Deal-Spielen in Live-Spielotheken
Abschluss

Abschluss

First-Person-Deal or No-Deal ist eine großartige Spielshow für jeden Wetter, der eine echte Herausforderung sucht. Und auch wenn das Spiel anfangs vielleicht ein wenig frustrierend sein mag, werden Sie, wenn Sie erst einmal den Dreh raus haben, das Gameplay genießen und das Beste aus Ihren Einsätzen herausholen, in der Hoffnung, den größten Preis zu gewinnen.

Abschluss
About the author
Nathan Williams
Nathan Williams

Nathan „KiwiKing“ Williams bringt einen Hauch von Kiwi-Flair in die globale Live-Casino-Arena. Er verbindet seinen analytischen Verstand mit einer ansteckenden Leidenschaft für das Spiel und erstellt Inhalte, die anleiten, informieren und unterhalten.

Send email
More posts by Nathan Williams

Faq

Alles, was Sie über Spielotheken wissen sollten

Was ist eine First-Person-Deal- oder No-Deal-Live-Gameshow?

First-Person-Deal or No-Deal ist eine sehr attraktive Spielshow, die auf ihrer Originalversion, dem Live Deal or No-Deal, basiert. In der First-Person-Version müssen Sie jedoch nicht darauf warten, dass ein anderer Teilnehmer spielt, da Sie alleine spielen. Das Spiel besteht aus mehreren Abschnitten: wetten, das Rad drehen, um den Betrag in jeder Aktentasche zu erhöhen und schließlich jede einzelne öffnen, bis man am Ende angelangt ist, oder ein Angebot des Bankiers annehmen .

Was sind die Phasen der First-Person-Deal- oder No-Deal-Live-Spielshow?

Es gibt drei Phasen in der First-Person-Deal- oder No-Deal-Live-Spielshow. Die erste ist die Qualifikationsphase, in der Sie genügend goldene Segmente sammeln müssen, in der Sie im Grunde einfach weiterkommen müssen. Im nächsten Spiel drehen die Spieler das Rad, um die Aktentaschen aufzufüllen. Und in der letzten Spielshow-Runde öffnen die Spieler die Aktentaschen, um die größtmögliche Belohnung zu erhalten.

Kann ich den Prozentsatz der Gewinne erhöhen, wenn ich First-Person-Deal oder No-Deal spiele?

Eine Möglichkeit, mehr aus dem Spiel zu gewinnen, besteht darin, in der Runde nach der Qualifikationsrunde mehr aufzustocken. Dies ist der offensichtliche Weg, den Spieler nutzen, um die Gewinnspanne zu erhöhen. Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, Ihre eigene Wettstrategie für das Spielen zu entwickeln, die Ihnen dabei helfen kann, mehr zu gewinnen.

Wie lange dauern die Runden bei Deal oder No-Deal?

Jede Runde im First-Person-Deal oder No-Deal dauert etwa 2 Minuten. Spielen Sie also besonders in der Qualifikationsrunde schnell, da Sie danach das Rad drehen und die Aktentaschen sorgfältig füllen müssen.

Wie gewinnt man bei einem First-Person-Deal oder No-Deal?

Um im First-Person-Deal oder No-Deal zu gewinnen, müssen Sie grundsätzlich nur die Qualifikationsphase bestehen, in der Sie genügend Goldsegmente sammeln, dann das Rad drehen, um die Aktentaschen so weit wie möglich zu füllen, und schließlich loslegen bis zur letzten Spielshow-Runde, in der Sie jedes Angebot des Bankiers annehmen oder ganz nach oben aufsteigen können, ohne irgendwelche Geschäfte anzunehmen, wodurch Sie mit den Aktentaschen zurückbleiben, mit denen Sie ursprünglich begonnen haben.

Kann ich Deal oder No-Deal über ein Mobilgerät spielen?

Ja, einer der größten Vorteile des Spiels besteht darin, dass Spieler es auf jedem Bildschirmtyp spielen können, egal ob es sich um einen Mobil- oder Desktop-Bildschirm handelt. Wenn Sie mobil spielen möchten, müssen Sie sich natürlich für ein Spielothek mit einer mobilen App entscheiden. Glücklicherweise gibt es auf der ganzen Welt unzählige Spielotheken mit mobilen Apps.

Ab dem 07.01.2021 ist Live Casino für Spieler in Deutschland nicht verfügbar - Wenn Sie ein Casino besuchen möchten, das legale Casinospiele anbietet, besuchen Sie bitte onlinecasinorank.de. Wenn Sie Deutsch sprechen und nicht in Deutschland wohnen, besuchen Sie bitte livecasinorank.de für Live-Casinos, die an Ihrem Standort verfügbar sind.

onlinecasinorank.delivecasinorank.at