10 Live Spielothek GiroPay

Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit gehören zu den gefragtesten Attributen von Online-Zahlungsdiensten. In Zeiten schnelllebiger digitaler Technologien haben Spieler sehr hohe Erwartungen an Zahlungslösungen. Davon abgesehen hat Giropay auf den europäischen Live-Spielothek-Märkten Anklang gefunden. Mit Giropay genießen Live-Spielothek-Enthusiasten nahtlose und schnelle Transaktionen. Sofortige Einzahlungen ermöglichen es Spielern, sofort Live-Dealer-Tische zu besuchen. Giropay ist eine der praktischsten Möglichkeiten, um die Bankroll aufzustocken und mit der dynamischen Online-Gaming-Welt Schritt zu halten.

Es gibt zahlreiche Vorteile, auf den hier aufgeführten Websites zu spielen. Die besten Live-Online-Spielotheken mit Giropay bieten Spiele von leistungsstarken Softwareanbietern. Dieser Leitfaden bietet Hintergrundinformationen zu Giropay und alle Informationen, die Wettende benötigen, um über Giropay in ein Echtgeld-Spielothek einzuzahlen.

10 Live Spielothek GiroPay
Über Giropay
Über Giropay

Über Giropay

Giropay ist eine Online-Sofortzahlungslösung, die 2005 von einigen deutschen Unternehmen gegründet wurde, darunter die Deutsche Postbank, GAD, Fiducia IT und Star Finanz. Es gehört der Giropay GmbH und wird von ihr betrieben und im Februar 2006 erstmals auf den Markt gebracht. Bis 2010 wurden über 5,8 Millionen Transaktionen abgewickelt und monatlich 70.000 Neukunden registriert.

Die Popularität von Giropay resultierte aus der verbesserten Technologie im Online-Banking-Bereich. Bankkontoinhaber besuchten nicht mehr ihre lokalen Bankfilialen, um Geld auf ihre Wettkonten einzuzahlen. Heute wird Giropay hauptsächlich in Österreich, den Niederlanden und Deutschland verwendet. Mehr als 1.500 Unternehmen, 17 Millionen Kunden und rund 85 % des deutschen Marktes vertrauen dem System.

So funktioniert Giropay

nicht wie die meisten Online-Transaktionsmethodens müssen Giropay-Nutzer kein separates Konto eröffnen. Idealerweise reicht ein aktives Bankkonto. Der Dienst ist dem kanadischen Interac und dem niederländischen iDeal sehr ähnlich und funktioniert nahtlos mit den bestehenden Online-Banking-Daten. Die ausstellenden Banken autorisieren Giropay-Zahlungen durch Transaktions-Authentifizierungsnummer (TAN) und PIN-Code. Es ist kein Dritter beteiligt.

Die meisten öffentlichen und Genossenschaftsbanken in Deutschland unterstützen Giropay, aber die Deutsche Postbank ist die beliebteste Bank mit diesem Zahlungsabwickler. Obwohl die Beteiligung des privaten Banksektors begrenzt ist, ist die Zahlungsmethode auf 60 % der Geschäftsbankkonten aktiv. Die überwiegende Mehrheit der Partnerbanken bedient in der Regel Online-Banking-Konsumenten. Dazu gehören die Deutsche Kreditbank (DKB), das Bankhaus Bauer, die Sparkasse, die Volksbanken, die GLS Gemeinschaftsbank und das Bankhaus Ellwanger. Abgesehen von Online-Glücksspielseiten akzeptieren E-Wallets wie PayPal und Skrill Giropay-Gelder.

Über Giropay
Beste Live-Spielotheken mit Giropay

Beste Live-Spielotheken mit Giropay

Echtgeld-Spielotheken mit Giropay bieten eine Menge Boni, aber Spieler sollten die Wettbedingungen und das Einzahlungslimit überprüfen, um sicherzustellen, dass sie berechtigt sind. Der Kundensupport kann helfen, dies zu klären. Für schnelle und unkomplizierte Einzahlungen in die besten Live-Spielotheken ist Giropay eine der Top-Lösungen. Es ist direkt mit dem Giro- oder Sparkonto des Spielers verbunden, sodass er jederzeit und überall auf das Geld zugreifen kann.

Dies geschieht, ohne mühsame Überweisungsinformationen einzugeben oder zu lange zu warten, bis das Geld im Spielothek ankommt. Allerdings muss die besagte Bank Giropay unterstützen, damit die Einzahlung durchgeführt werden kann. Giropay-Nutzer verwenden eine App, die sich um die Verifizierung kümmert. Darüber hinaus sind die Bankdaten verschlüsselt, sodass sie niemals in der App gespeichert werden.

Beste Live-Spielotheken mit Giropay
Einzahlung mit Giropay in Live Spielotheken

Einzahlung mit Giropay in Live Spielotheken

Hier sind die Schritte, die erforderlich sind, um Geld in Live-Spielotheken einzahlen mit Giropay.

  1. Wählen Sie im Bank- oder Kassenbereich Giropay zum Einzahlen
  2. Wählen Sie das jeweilige Institut aus, bei dem Sie Bankgeschäfte tätigen
  3. Eine neue Online-Banking-Seite wird bereitgestellt
  4. Melden Sie sich beim Bankkonto an und geben Sie den zu überweisenden Betrag ein
  5. Die Bank sendet einen TAN-Code per SMS oder App
  6. Geben Sie den Bestätigungscode ein und warten Sie auf der Spielothek-Site auf das Geld

Bei Giropay gibt es kein Warten. Nach Abschluss der Authentifizierung erfolgt die Übertragung auf die Glücksspielseite sofort. Das Geld ist bereit, um auf jedes Live-Spiel zu wetten. Darüber hinaus ist das System hocheffizient bei der Überprüfung, sei es bei der Bestätigung des Online-Kontos oder des Alters. PIN- und TAN-Code sind die Giropay-ID, mit der die Bank die Identität des Nutzers bereits beim Login nachweisen kann. Eine visuelle Authentifizierung ist nicht erforderlich.

Gebühren und Transaktionslimits

Es lohnt sich, das Einzahlungslimit zu überprüfen und ob auf Wettkonten Gebühren erhoben werden. Einige Banken berechnen möglicherweise einen bestimmten Prozentsatz, aber die Verwendung von Giropay ist kostenlos. Die Standardgebühren für die meisten Banken liegen zwischen 0,9 % und 1,2 %, zusätzlich zu einem festen Betrag von 0,08 € pro Überweisung.

Bei Giropay beträgt das minimale Transaktionslimit 1 € und das Maximum 50.000 €. Individuelle Überweisungen sind bis zu 10.000 € garantiert. Für darüber hinausgehende Haftung bleibt die Haftung im Falle von Arglist bei den Händlern. Der Euro ist die vorherrschende Währung für die Giropay-Konten, daher sollte es für europäische Spieler kein Problem sein. Für Spieler, die andere Währungen verwenden, kann es jedoch schwierig sein.

Einzahlung mit Giropay in Live Spielotheken
Sicherheit bei Giropay

Sicherheit bei Giropay

Giropay-Kunden können sich darauf verlassen, dass sie mit ihren vertrauenswürdigen Banksystemen interagieren. An der Live-Dealer-Spielothek-Schnittstelle bietet Giropay eine sichere Umgebung, sodass sich die Spieler keine Sorgen um die Sicherheit ihrer Daten machen müssen. Da keine Kartendaten beteiligt sind, wird das Risiko von Online-Betrug deutlich reduziert. Darüber hinaus verhindern TAN- und PIN-Codes jede unbefugte Nutzung. Die TAN-Nummer wird verwendet, um Zahlungen ab 30 € zu bestätigen, was für kleinere Einzahlungen bequem ist und gleichzeitig erstklassige Datenschutzstandards gewährleistet. Generell unterstützt Giropay TAN-Verfahren der meisten europäischen Banken wie chipTAN, iTAN, smartTAN, smart TAN-plus und mobileTAN.

Alle Giropay-Live-Spielotheken müssen die Hochsicherheitsstandards der AES-256-Bit-Verschlüsselung mit TLS 1.2 für eine sichere Datenübertragung und SSL erfüllen, das in der URL im Abschnitt „HTTPS“ zu finden ist. Auch hier fügt ein Zwei-Faktor-Authentifizierungssystem den persönlich identifizierbaren Informationen eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzu. Alle Giropay-Benutzer müssen wissen, dass das System niemals vertrauliche Informationen per Telefon oder E-Mail anfordert. Jede Anfrage nach personenbezogenen Daten ist mit Argwohn zu behandeln.

Sicherheit bei Giropay
SpielsuchtHaftungsausschlussVerantwortungsbewusstes SpielenDatenschutz-BestimmungenTerms & BedingungenSitemap
DMCA
© livecasinorank.de 2022

Ab dem 07.01.2021 ist Live Casino für Spieler in Deutschland nicht verfügbar - Wenn Sie ein Casino besuchen möchten, das legale Casinospiele anbietet, besuchen Sie bitte onlinecasinorank.de. Wenn Sie Deutsch sprechen und nicht in Deutschland wohnen, besuchen Sie bitte livecasinorank.de für Live-Casinos, die an Ihrem Standort verfügbar sind.

onlinecasinorank.delivecasinorank.at